Qualcomm und Baidu: Kooperation für künstliche Intelligenz auf DuerOS und Snapdragon-Plattform

Internet of Things (IoT) und künstliche Intelligenz

Montag, 11. Dezember 2017 16:24

„Die Zusammenarbeit mit Baidu wird die künstliche Intelligenz für sprachgestützte Lösungen für mobile Snapdragon-Plattformen der nächsten Generation bereitstellen und Benutzern ermöglichen, Smartphones und IoT-Geräte mit ihrer Stimme in ihrer natürlichen Sprache zu jeder Zeit und mit extrem niedriger Leistung zu wecken, während Baidus DuerOS-Sprachdienste genutzt werden“, so Keith Kressin, Senior Vice President, Produktmanagement bei Qualcomm Technologies.

Im Bereich KI auf dem Betriebssystem DuerOS arbeitet Baidu unter anderem auch mit dem chinesischen Smartphone-Hersteller Xiaomi zusammen. Auch die Kooperation der beiden chinesischen Unternehmen soll sowohl Artificial Intelligence als auch die IoT-Services voranbringen. (ame/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Qualcomm, Halbleiter und/oder Baidu via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Baidu, Qualcomm, Halbleiter, Software, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...