Qualcomm peilt wieder Wachstum an - 5G im Fokus

Donnerstag, 2. Mai 2019 16:52

Insgesamt wurde die eigene Prognose damit erreicht. Der US-Chiphersteller Qualcomm Inc. hatte sich zuletzt mit Apple Inc. über ein neues Lizenzabkommen geeinigt und damit jahrelange Rechtsstreitigkeiten beendet.

Anfang April 2019 gab Qualcomm zudem bekannt, dass der Finanzchef George Davis zum Rivalen Intel wechselt.

Qualcomm - Ausblick

Qualcomm erwartet für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2019 einen Umsatz (ohne QTL) in Höhe von rund 5,6 Mrd. US-Dollar. Der Umsatz der Sparte QTL soll rund 1,4 Mrd. US-Dollar betragen. Das Ergebnis je Aktie soll bei 0,81 US-Dollar liegen.

Mit den Ergebnissen wurden die Erwartungen der Wall Street nicht ganz erreicht, aber die Hoffnung auf 5G beflügelt. Die Aktien des Mobilfunkchip-Herstellers notieren in den USA aktuell bei rund 87 US-Dollar. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Qualcomm, Halbleiter und/oder Mobile Chips via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips, Chips, 5G, Qualcomm, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...