Qualcomm kann Erwartungen vielleicht übertreffen

Freitag, 21. Juni 2002 16:50

 

Qualcomm besitzt die meisten wichtigen Patente für den führenden kabellosen Technologie-Standard in den USA mit dem Namen Code Division Multiple Access ( CDMA ). In der Welt steht diese Technologie schon jetzt an zweiter Stelle in der Nutzung für Mobilfunknetze. Die guten Aussichten begründet das Unternehmen damit, dass in allen Hauptabnehmergebieten eine steigende Nachfrage nach CDMA-Produkten bestehe. Vor allem die Technologie CDMA2000 1X, die Nutzern eine Highspeed-Internet-Verbindung über das Mobiltelefon liefert, ist zur Zeit sehr gefragt.

 

 

Auch als sehr positiv zu verzeichnen ist die Tatsache, dass Qualcomm recht positiv in die Zukunft schaut. So sieht man für das vierte Quartal weiter steigende Nachfrage und vor allem Bestellungen voraus. Die Aktie des Anbieters von Mobilfunktechnologien hat in Frankfurt am Nachmittag einen Wert von 28,4 Euro. Das bedeutet einen leichten Zuwachs um rund 1,45 Prozent. An der Nasdaq legt der Anteilsschein um rund 3,6 Prozent auf 27,28 USD zu. (cch)

Folgen Sie uns zum Thema Qualcomm, Telekommunikation und/oder Code Division Multiple Access (CDMA) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Code Division Multiple Access (CDMA), Qualcomm, Telekommunikation, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...