QSC will Umsatz im vierten Quartal steigern

IT-Dienstleistungen und Beratung

Dienstag, 15. Oktober 2019 12:00

„Auch für das laufende vierte Quartal planen wir mit steigenden Umsätzen“, sagt Jürgen Hermann, Vorstandsvorsitzender der QSC AG. Zuletzt gewann QSC Aufträge von Techem und Brunata Metrona Hürth.

QSC - Ausblick Geschäftsjahr

Für das laufende Geschäftsjahr 2019 rechnet die QSC AG bislang mit einem Umsatz von insgesamt 235 Mio. Euro, einem EBITDA von mehr als 140 Mio. Euro und einem Free Cash-Flow von mehr als 130 Mio. Euro.

Nach Bekanntgabe der jüngsten Ergebnisse stieg die Aktie der QSC AG um mehr als zwei Prozent  und notiert aktuell bei knapp 1,29 Euro. Die endgültigen Zahlen für das dritte Quartal 2019 will QSC am 11. November 2019 veröffentlichen. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema QSC, IT-Services und/oder Quartalszahlen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Managed Services, IT-Beratung (IT-Consulting), Ausblick (Prognose), QSC, IT-Services

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...