QSC: Datev nutzt Colocation-Services für weitere 10 Jahre

IT-Dienstleistungen und Beratung

Montag, 22. Juli 2019 11:15

KÖLN (IT-Times) - Der deutsche IT-Dienstleister QSC konnte den Vertrag mit den deutschen Buchhaltungssoftwareunternehmen Datev um weitere zehn Jahre verlängern.

Datev Logo

Das deutsche Softwareunternehmen Datev, bekannt für die gleichnamige Buchführungs-Software, hat den Vertrag mit der QSC AG für Colocation-Services um weitere zehn Jahre verlängert.

QSC stellt dem Spezialisten für Softwarelösungen für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte, Datev, die Colocation-Dienste in Nürnberg bereit, wo das Kölner Unternehmen seit 2011 ein eigenes Rechenzentrum betreibt.

Meldung gespeichert unter: IT-Outsourcing, QSC, Software, IT-Services

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...