ProSiebenSat.1 übernimmt maxdome von United Internet

Montag, 6. Dezember 2010 16:33

Im Juli 2006 wurde maxdome von ProSiebenSat.1 und 1&1 gegründet. Mit 35.000 Titeln aus Spielfilmen, Serien, Comedy, Sport, Musik und Cartoons ist maxdome nach Angaben von ProsiebenSat.1 Deutschlands größte Online-Videothek. Die Filme können Kunden per Computer oder Fernseher empfangen.

Christoph Bellmer, Head of New TV von ProSiebenSat.1, äußerte sich zu dem Geschäft und erklärte, man habe gemeinsam mit 1&1 die Plattform maxdome zum Marktführer mit dem größten Video-on-Demand-Angebot in Deutschland aufgebaut. Es ist geplant, das Angebot kontinuierlich weiter zu entwickeln. Dabei soll 1&1 als Partner eng verbunden bleiben. (mer/rem)

Folgen Sie uns zum Thema ProSiebenSat.1 Media, Telekommunikation und/oder maxdome via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: maxdome, ProSiebenSat.1 Media, Telekommunikation, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...