ProSieben: Nick Thexton von Inmarsat übernimmt neu geschaffenen Posten als CTO

Personalie: Management

Mittwoch, 6. März 2019 15:44
ProsiebenSat.1 Media - Logo 7

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Der deutsche Free-TV Anbieter ProSiebenSat.1 Media hat heute erneut personelle Veränderungen im Top-Management des Unternehmens bekannt gegeben.

Die Position als Chief Technology Officer (CTO) der ProSiebenSat.1 Media S.E. übernimmt der Brite Nick Thexton, seit 2017 Chief Digital & Product Officer sowie Mitglied des Executive Management Boards bei Inmarsat.

In der neu geschaffenen Position des Chief Technology Officer soll Thexton (56) die technische Transformation der Geschäftsbereiche von ProSiebenSat.1 Media vorantreiben.

Nick Thexton ist seit über 30 Jahren als Entwickler und Manager in der internationalen Entertainment- und Telekommunikationsindustrie, unter anderem auch bei Cisco, tätig gewesen und bringt daher Erfahrungen mit.

Er wird im Juni 2019 die Position als CTO wahrnehmen und direkt an Max Conze, Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Media, berichten. Darüber hinaus wird er Mitglied des erweiterten Executive Boards von ProSiebenSat.1.

„Erfolg im Entertainmentgeschäft basiert heute mehr denn je auf kontinuierlichem technologischem Fortschritt. Daher freuen wir uns, dass mit Nick Thexton ein ausgewiesener Innovator zu uns kommt, um ProSiebenSat.1 technologisch auf das nächste Level zu heben“, meint Max Conze, Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Media S.E.

Meldung gespeichert unter: Free-TV, Vorstand, ProSiebenSat.1 Media, Telekommunikation, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...