Phoenix Solar: PV-Systemhaus verlängert Kreditvereinbarungen bis 2018

Photovoltaiksysteme

Donnerstag, 24. März 2016 16:50
Phoenix Solar - Solarmodule

SULZEMOOS (IT-Times) - Das deutsche Photovoltaik-Systemhaus Phoenix Solar AG gab heute bekannt, nach Abschluss der Restrukturierung den Vertrag über weitere Finanzierungsvereinbarungen verlängert zu haben.

Am 18. März 2016 konnte Phoenix Solar den bestehenden Vertrag mit dem finanzierenden Bankenkonsortium bis zum 30. September 2018 verlängern. Damit erreicht die Finanzierung ein Volumen von 101 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Kreditfinanzierung, Phoenix Solar, Solartechnik

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...