PayPal Pishing - was sich dahinter verbirgt

E-Commerce: Online-Payment

PayPal Holdings Inc.

Vorsicht! Beim PayPal Phishing wird von dritter Seite versucht, Ihre Login-Daten zu stehlen. Hier erfahren Sie, wie die Betrüger vorgehen und was Sie zur Vorbeugung tun können.

PayPal Phishing: So läuft ein Betrugsversuch ab

Wenn Sie sich bei PayPal einloggen, können Sie Zahlungen ohne weitere Sicherheitsprüfung veranlassen. Somit ist es für Betrüger attraktiv, das Passwort zu stehlen.

Beim PayPal Phishing wird meist versucht, Sie auf einen manipulierten Link oder PayPal-Button zu leiten. Dieser führt Sie nicht auf die PayPal-Website, sondern auf einen dieser täuschend ähnlich sehenden Klon mit einem gefälschten PayPal-Login-Dialog.

Geben Sie dort Ihre Daten ein, so greift der Betreiber diese ab und hat Zugriff auf Ihr PayPal Konto.

Der manipulierte Link wird oft mit einer E-Mail verbreitet. Häufig wird angegeben, es bestehe ein Problem mit Ihrem PayPal-Konto und Sie müssten sich einloggen, um es zu beheben. Seltener werden auf Websites oder in Apps solche manipulierten Links untergebracht.

PayPal Phishing vorbeugen

In der Adresszeile Ihres Browsers finden Sie links das Icon eines Vorhängeschlosses. Je nach Browser ist entweder daneben oder mit einem Klick darauf der Name des Website-Betreibers zu finden.

Wenn dieser „PayPal, Inc. (US)“ lautet, befinden Sie sich auf der richtigen Website. Indizien für eine Fake-Website sind ein durchgestrichenes Schloss-Icon oder ein falscher Anbietername.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, E-Commerce, Online-Payment, Password, PayPal, Tipps & Trends

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...