PayPal beteiligt sich am FinTech-Startup Tala

E-Commerce: Mobile-Bezahllösungen (Mobile Payment)

Montag, 22. Oktober 2018 17:57

SAN JOSE (IT-Times) - Die PayPal Holdings ist eine Beteiligung an dem kalifornischen FinTech-Startup Tala, einer Online-Kreditvergabe-Plattform für Verbraucher, eingegangen.

Tala

Die PayPal Holdings Inc. investiert in das FinTech-Startup Tala, einen Kreditgeber für Konsumenten in Schwellenländern. Tala hat seinen Unternehmenssitz im kalifornischen Santa Monica, das zu Los Angeles gehört.

Über die Höhe des Investments haben beide Unternehmen unterdessen Stillschweigen vereinbart. Die frischen Mittel sollen allerdings für die Produktentwicklung und Ausweitung der Reichweite eingesetzt werden.

Tala beschäftigt aktuell mehr als 300 Mitarbeiter und vergibt Kredite via Smartphone-App an Endverbraucher in Kenia und Tansania sowie in Mexiko und den Philippinen. Das Kreditvolumen überschritt bereits die 500 Mio. US-Dollar Marke.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment, Apps, E-Commerce, Online-Payment, Start-Up (Startup), Kreditfinanzierung, PayPal, Internet

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...