Patentstreit mit Apple: Samsung Electronics zieht vor den Obersten Gerichtshof

Rechtsverletzungen

Mittwoch, 16. Dezember 2015 10:17
Samsung

SEOUL/WASHINGTON (IT-Times) - Der Patentstreit rund um die beiden Smartphone-Vorreiter Apple und Samsung Electronics Co. Ltd. geht offenbar weiter: Nun ist Samsung vor den Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten gezogen.

Dabei geht es um die Schadensersatzklage in Höhe von 548 Mio. US-Dollar, die Samsung einem früheren Urteil zufolge an den Rivalen aus Kalifornien zahlen muss. Der Vorwurf von Apple an Samsung, das Design des iPhones zu kopieren und der daraus entstandene Rechtsstreit gehen bereits auf das Jahr 2012 zurück.

Meldung gespeichert unter: Smartphone, Samsung, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...