Palm stellt neue Handhelds vor

Montag, 4. März 2002 15:42

Der führende PDA-Hersteller versucht durch neue Produkte die Preise wieder anzuheben, nachdem die Vorgängermodelle für teilweise 99 Dollar über den Handel vertrieben wurden. Das Gerät Palm m100 wird zwar nicht mehr hergestellt, ist aber nach wie vor für 99 Dollar im Handel verfügbar. Seit Januar bietet der PDA-Hersteller mit dem Palm i705 für 449 Dollar ein Luxus-Modell an, welches auch E-Mail senden und empfangen kann. Palm verzeichnete bedingt durch Umsatzrückgänge in den vergangenen drei Quartalen Verluste. (ami) Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...