Osram Licht sieht Zukunft bei LED, Halbleiter, Systemgeschäft, Smart Cities und Smart Buildings

Unternehmensstrategie

Donnerstag, 21. Januar 2016 18:04
Osram Licht - Börse

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Osram Licht AG gab heute neue Details über ihre zukünftige Strategie bekannt. Die Unternehmensstrategie sei auf „Drei Säulen“ aufgebaut und beinhalte diverse Investitionen.

Die im November bereits angekündigte „Drei-Säulen-Strategie“

sowie die Innovations- und Wachstumsinitiative wurden von Osram Licht weiter ausgeführt.  Demnach soll zukünftig mehr vom Potenzial halbleiterbasierter Technologien profitiert werden.

Ebenfalls sollen LED-basierte Produkte und neue Technologien wie Laser und OLED mehr in den Fokus der Aktivitäten rücken. Auch der Trend Smart Cities und Smart Buildings wird von Osram auf die Agenda gesetzt.

Osram fokussiert sich bei der Strategie auf die drei Wachstumsbereiche Specialty Lighting, Lighting Solutions & Systems sowie Opto Semiconductors. Ein prestigereiches Projekt soll die weltweit größte 6-Zoll LED-Chipfabrik in Kulim (Malaysia) werden, die sich im Bau befindet.

Meldung gespeichert unter: Organic Light-Emitting Diode (OLED), Osram, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...