Osram kann Umsatz wieder leicht steigern, Margen deutlich erholt

Beleuchtungshersteller

Donnerstag, 6. Februar 2020 10:10
Osram Licht - Lighthouse Zentrale Hauptquartier

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Osram Licht AG gab heute die Ergebnisse für das erste Quartal des neuen Geschäftsjahres 2019/2020 bekannt und zeigte ein kleines Umsatzplus.

Osram Aktie - Quartalszahlen

Die Osram Licht AG erzielte im ersten Quartal 2020 einen Umsatz von 873 Mio. Euro und damit ein Plus von 5,5 Prozent zum Vorjahr. Die EBITDA-Marge erhöhte sich auf 11,3 Prozent (Vorjahr: 8,4 Prozent).

Osram Licht wies im gleichen Zeitraum ein Nettoergebnis von einer Mio. Euro aus (Vorjahr: minus fünf Mio. Euro). Das Ergebnis je Aktie lag somit bei 0,12 Euro (Vorjahr: minus 0,01 Euro).

Der Free Cash-Flow verbesserte sich indes im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2019/2020 auf plus sieben Mio. Euro (Vorjahr: minus 101 Mio. Euro).

Osram Aktie - Entwicklung der Geschäftsbereiche

Die nach Umsatz größte Sparte war Automotive mit einem Umsatz von 480 Mio. Euro (plus 7,9 Prozent zum Vorjahr). Der Umsatz im Bereich Opto Semiconductors wuchs indes um 1,8 Prozent auf 359 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Ausblick (Prognose), LED (Light-Emitting Diode, Leuchtdiode), Osram, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...