Orbitz Worldwide nach Zahlen stark gefragt - Aktien klettern um 37 Prozent

Online-Reiseagentur mit starken Zahlen

Freitag, 9. August 2013 08:42

Orbitz Worldwide ist in den USA mit der Marke CheapTickets vertreten und in Europa mit der Marke ebookers.com präsent. Über die Marke HotelClub lanciert Orbitz seine Produkte und Serviceangebote in Asien-Pazifik. Orbitz hatte zuletzt viel Geld in seine Mobile-Aktivitäten ausgegeben, um dadurch die Suche nach Hotels über Smartphones und Tablets zu vereinfachen.

Die Bruttobuchungen zogen bei Orbitz um vier Prozent auf 3,1 Mrd. US-Dollar an. Die Zahl der vermittelten Hotelübernachtungen kletterte um 20 Prozent. Für das laufende dritte Quartal 2013 erwartet Orbitz nunmehr einen Umsatz zwischen 214 und 220 Mio. US-Dollar. Auf Jahressicht wird ein Umsatz von 840 bis 850 Mio. Dollar erwartet, was einem Zuwachs von acht bis neun Prozent gegenüber dem Vorjahr entsprechen würde. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Orbitz Worldwide und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Orbitz Worldwide, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...