Oracle übernimmt Unternehmensdaten-Plattform Datafox

Content-Provider

Dienstag, 23. Oktober 2018 17:39
Oracle - DataFox Logo

REDWOOD SHORES/ KALIFORNIEN (IT-Times) - Es ist gerade einmal ein paar Tage her, dass der US-amerikanische Datenbank-Spezialist Oracle Corp. mit goBalto eine Akquisition vermeldet hat. Nun folgt mit Datafox eine weitere Übernahme.

Oracle erwirbt das Startup DataFox, einen Entwickler von „predictive intelligence as a service“ Lösungen. Das Unternehmen wurde im Jahr 2014 gegründet. Zu den Investoren zählt unter anderem auch die US-Investmentbank Goldman Sachs.

DataFox hat eine riesige Datenbank von Unternehmen angelegt, die aktuell rund 2,8 Millionen börsennotierte und nicht-börsennotierte Unternehmen umfasst. Jedes Jahr kommen rund 1,2 Millionen Unternehmen dazu.

Das Startup nutzt künstliche Intelligenz (KI), um Unternehmensdaten zu analysieren und Prognosen abzugeben. Die Daten können sodann für CRM-basierte Anwendungen wie zum Beispiel im Vertrieb und Marketing genutzt werden.

„Die Kombination von Oracle und DataFox wird Oracle Cloud Applications mit einem extensive Set an KI-basierten Unternehmens-Level-Daten und Signalen erweitern, um bessere Entscheidungen und Ergebnisse zu liefern“, sagt Steve Miranda, EVP Applications Development bei Oracle.

Meldung gespeichert unter: Big Data, Künstliche Intelligenz (KI, Artificial Intelligence=AI), Content Management, Mergers & Acquisitions (M&A), Oracle, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...