Oracle kauft Softwarefirma Ravello - für geschätzte 500 Mio. US-Dollar

Cloud Computing: Oracle stärkt Cloud-Geschäft durch Übernahme

Dienstag, 23. Februar 2016 08:51
Oracle Headquarter

REDWOOD CITY (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Oracle Corp verstärkt sich abermals durch eine Übernahme und schluckt das Software-Start-up Ravello Systems, wie Ravello auf seiner Website bestätigt.

Über finanzielle Details des Zukaufs wurden zwar keine Angaben gemacht, US-Medien berichten jedoch von einem Kaufpreis von rund 500 Mio. Dollar. Im Zuge der Übernahme wird das Ravello-Team zur Oracle Public Cloud (OPC) hinzustoßen, wobei die Ravello-Produkte künftig Teil der Oracle Cloud werden sollen.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing, Oracle, Software

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...