Online-Payment-Anbieter Wirecard schlägt in Asien mit 340 Mio. Euro Übernahme zu

Online-Bezahlsysteme

Dienstag, 27. Oktober 2015 12:59
Wirecard AG - Hauptsitz Aschheim

ASCHHEIM BEI MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Zahlungsabwicklungs- und Mobile-Payment-Spezialist Wirecard AG gab heute einen weiteren Zukauf im Bereich Online-Bezahldienste bekannt.

Die Wirecard AG hat demnach das Payment-Geschäft (elektronischer Zahlungsverkehr und Retail-gestützte E-Commerce-Lösungen) der im Jahr 2006 gegründeten Great Indian (GI) Retail Group erworben.

Die übernommene Unit bietet unter den Namen „iCashcard" "Smartshop", "StarGlobal" und "Commerce Payment" verschiedene Dienstleistungen im Bereich Zahlungsverkehr in Indien, Indonesien, Malaysia und den Philippinen an. 

Der Geschäftsbereich beschäftigt mehr als 900 Mitarbeiter an Standorten in Bangalore, Batam, Chennai, Delhi, Hyderabad, Kalkutta, Kuala Lumpur, Lucknow, Manila und Mumbai.

Das zugekaufte Payment-Geschäft soll im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von mehr als 45 Mio. Euro erwirtschaften. Dies würde ein Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr von rund 50 Prozent bedeuten. Das EBITDA soll sich im Jahr 2015 mehr als verdoppeln und auf sieben Mio. Euro steigen.

Wirecard rechnet für das Jahr 2016 bei der erworbenen Payment-Unit mit einem Umsatz- und EBITDA-Beitrag für das Unternehmen von über 75 Mio. Euro bzw. 15 Mio. bis 18 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Online-Payment, Wirecard, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...