Offiziell: Ferdinand Piëch steigt bei der Porsche Automobil Holding aus

Automobilhersteller Deutschland

Montag, 3. April 2017 16:26
Porsche Emblem

STUTTGART (IT-Times) - Das Gespräche von Großaktionären der Porsche Automobil Holding S.E. über eine Veränderung der Aktionärsstruktur laufen, war bereits offiziell bekannt. Doch nun gibt es Neuigkeiten.

Heute wurden Verträge unterzeichnet, die festlegen, dass die dem Hon.- Prof. Dr. techn. h.c. Ferdinand K. Piëch nahestehenden Privatstiftungen ihren Hauptanteil an den Stammaktien der Porsche Automobil Holding S.E. an weitere Porsche und Piëch Familienmitglieder übertragen wurden.

Weiterhin wird allerdings die Ferdinand Karl Beta Privatstiftung „geringfügig mittelbar“ an der Porsche Automobil Holding S.E. beteiligt sein. Bis zum Vollzug der Transaktion wird Ferdinand Piëch dem Aufsichtsrat der Porsche Automobil Holding SE noch als Mitglied zur Verfügung stehen.

Meldung gespeichert unter: Volkswagen (VW) AG, Porsche Automobil Holding, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...