nVidia kauft Datacenter-Chip Spezialisten Mellanox für knapp 7 Mrd. Dollar

Halbleiter: Chips

Montag, 11. März 2019 13:43
nVidia - Mellanox Technology

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-amerikanische Grafikkarten-Hersteller nVidia Corp. hat heute die milliardenschwere Übernahme des Chip-Designers Mellanox bekannt gegeben.

Der Chip-Produzent nVidia erwirbt das israelische Technologieunternehmen und Wettbewerber Mellanox Technologies. Mit der Übernahme erweitern die Amerikaner ihr Geschäft mit Chips für Datenzentren.

Mellanox mit Sitz in Israel und den USA entwickelt Chips, die in Hochgeschwindigkeitsnetzen eingesetzt werden, um große Computer-Server miteinander zu verbinden.

Das Unternehmen hat die InfiniBand Interconnect Technologie sowie High-Speed Ethernet Produkte entwickelt, die heute in Supercomputern und Hyperscale-Datenzentren eingesetzt werden.

„Datacenter werden in der Zukunft als große Computer-Maschinen konzipiert, die aus Tausenden von Computing Nodes bestehen und hollistisch mit ihren Interconnects designt werden, um die optimale Leistung zu erreichen“, so eine Statement von nVidia. 

Als Kaufpreis haben beide Unternehmen 6,9 Mrd. US-Dollar in bar oder 125 US-Dollar je Mellanox-Aktie vereinbart. Das liegt rund 15 Prozent über der Marktkapitalisierung von Mellanox am vergangenen Freitag in Höhe von 5,9 Mrd. US-Dollar.

Es ist damit die größte Akquisition in der Unternehmensgeschichte von nVidia. Zugleich wurde damit der Wettbewerber Intel Corp. bei der Übernahme von Mellanox ausgebotet.  

Meldung gespeichert unter: Chips, Datenzentren (Data Center), Mergers & Acquisitions (M&A), Nvidia, Halbleiter

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...