Nvidia Aktie - Chancen und Risiken eines Chip-Investments

Halbleiter: Chip-Hersteller

Bekannt für seine Grafikchips, ist Nvidia einer der weltweit führenden Halbleiterhersteller. Lesen Sie hier mehr über das Geschäftsmodell, die Marktsituation und die allgemeinen Chancen und Risiken eines Investments in die Nvidia Aktie.

nVidia Headquarter 2017

Nvidia Aktie - Geschäftsmodell

Die Nvidia Corporation wurde im Jahr 1993 gegründet. Ihre Hauptniederlassung unterhält das Unternehmen im kalifornischen Santa Clara, eingetragen ist es dagegen im US-Staat Delaware.

Zu den ersten bedeutenden Produkten des Halbleiterunternehmens gehörten GPUs wie der RIVA aus dem Jahr 1997, der als einer der ersten Grafikchips 3D-Beschleunigung für Heim-PCs bot.

Im Laufe der Jahre weitete der US-amerikanische Konzern, der sich mit Grafik-Chips einen Namen gemacht hatte, seine Aktivitäten auf weitere Hardware-Produkte und auf Technologie-Dienstleistungen aus.

Grafikprozessoren sind nach wie vor eines der Hauptprodukte von Nvidia. Zu den bekanntesten gehören die Consumer-GPUs der GeForce-Serie sowie die professionellen Produktlinien Quadro, NVS und Tesla.

Weitere Halbleiterprodukte sind die System-on-a-Chip-Lösung Tegra und die Motherboard-Prozessorenfamilie nForce. Dazu kommen die Spielkonsolen der Shield-Serie sowie Hard- und Softwareplattformen für Fahrassistenzsysteme, Robotik, Cloud Computing, Supercomputer und medizinische Geräte.

Nvidia hat im Wettbewerbsumfeld eine starke Marktposition. Bei Grafikkarten und hochwertigen GPUs besteht ein Quasi-Duopol mit dem US-Kontrahenten Advanced Micro Devices Inc., besser unter AMD bekannt.

Meldung gespeichert unter: Halbleiter, Mobile Chips, Chips, Grafikprozessor (Graphics Processing Unit = GPU), Nvidia, Tipps & Trends

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...