NTT Docomo könnte Gehälter des Vorstands kürzen

Freitag, 11. Oktober 2002 09:53

Docomo hatte erst Anfang Oktober mitgeteilt, dass man rund 573 Mrd. Yen (umgerechnet 4,6 Mrd. USD) abschreiben werde, um so dem deutlich reduzierten Wert von Beteiligungen an AT&T Wireless Services Inc., KPN Mobile NV und Hutchison 3G HK Holdings Ltd. gerecht zu werden.

Die Aktie von NTT Docomo verliert heute in Frankfurt rund 3,9 Prozent auf 1750 Euro. (cch) Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: IT-News

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...