Nordex schaltet 238,5 Meter hohe Onshore-Anlage in Thüringen live

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Mittwoch, 4. September 2019 12:39
Nordex - N149

HAMBURG/DRESDEN (IT-Times) - Der deutsche Windturbinenentwickler Nordex hat zusammen mit VSB ein mit 4,5 MW Leistung versehenes Windrad in Thüringen in Betrieb genommen.

Die Nordex S.E. und der Projektentwickler VSB Neue Energien Deutschland GmbH haben heute in Pustleben (Thüringen) eine 238,5 Meter hohe Windkraftanlage live geschaltet, die für Regionen mit mittelstarken Windgeschwindigkeiten vorgesehen ist.

Die neue Windenergie-Anlage befindet sich rund zehn Kilometer südlich des Harzes und besteht aus einer Nordex-Großturbine der Serie N149/4.0-4.5 mit einem Rotordurchmesser von 149 Metern.

Durch die neue Turbine sollen die durchschnittlichen Stromgestehungskosten sinken. Besonderheit ist ein Ventur-Turm mit achteckigem Grundriss, der aus Betonfertigteilen zusammengesetzt ist.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Nordex, Windkraft

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...