Nordex punktet erneut in Schweden

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Mittwoch, 5. Dezember 2018 08:25
Nordex Windturbine

HAMBURG (IT-Times) - Der deutsche Windturbinen-Hersteller Nordex S.E. hat heute einen weiteren Auftrag aus Schweden für die Lieferung von Windkraftanlagen gemeldet.

Die Nordex S.E. hat den Zuschlag für ein weiteres Windpark-Projekt in Schweden erhalten. Eingesetzt werden sollen im Süden Schwedens Großturbinen der Baureihe N131/3900.

Auftraggeber für insgesamt sechs Windturbinen ist BayWa r.e. Die Anlagen werden für den Windpark "Slageryd" benötigt. Nordex ist zudem für den Service der Windenergieanlagen über die nächsten 15 Jahre verantwortlich.

Die Windturbinen sollen im Sommer nächsten Jahres ausgeliefert werden. Nordex übernimmt zudem die Infrastruktur- und Elektro-Arbeiten vor Ort. Die Fertigstellung des Windparks ist für Anfang 2020 vorgesehen.

Der 23,4 Megawatt (MW) Leistung umfassende Windpark im Bezirk Jönköping in der Provinz Småland wird dann an vom finnischen Vermögensverwalter Taaleri Energia verwaltete Fonds veräußert.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Nordex, Windkraft

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...