Nordex meldet Service-Verträge über 150 MW in Uruguay und USA

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Montag, 16. Dezember 2019 10:08

HAMBURG (IT-Times) - Nach Monaten Flaute kann der deutsche Windturbinenbauer Nordex einen weiteren Großauftrag aus den USA im Bereich Service vermelden. Auch in Uruguay wurden Verträge unterzeichnet bzw. verlängert.

Nordex - Acciona Windpower AW3000

Die Nordex S.E. meldet heute, dass Kunden Service-Verträge über insgesamt 150 Megawatt (MW) in Uruguay und den USA verlängert haben. Dabei geht es um drei Service-Aufträge für die Vollwartung von insgesamt 61 Turbinen in Uruguay und USA.

In Uruguay wartet Nordex für den Kunden Akuo 21 Turbinen des Typs N117/2400 im Windpark "Florida", nahe der Stadt Florida, rund 110 Kilometer nördlich von Montevideo. Die Turbinen sind seit Dezember 2014 in Betrieb.

In Uruguay hat auch der Kunde Akuo einen Full-Service Vertrag für den 50,4-MW-Windpark in Cerro Largo, im Nordosten des Landes, um weitere fünf Jahre verlängert.

Insgesamt 20 Turbinen des Typs N100/2500 sind seit Oktober 2015 in Betrieb. Der bestehende Servicevertrag wurde mit der Nordex Group um weitere sechs Jahre verlängert.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Windparks, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Nordex, Windkraft

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...