Nordex meldet seltenen Auftrag aus Schweden

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Freitag, 13. März 2020 11:40

HAMBURG/ROSTOCK (IT-Times) - Der deutsche Windturbinen-Hersteller Nordex S.E. hat heute einen eher selten zu beobachteten Auftrag aus Schweden für die Lieferung von Windkraftanlagen bekannt gegeben.

Nordex - Blade Produktion

Der schwedische Projektentwickler OX2 hat die Nordex Group damit beauftragt, Windturbinen für einen 48-Megawatt (MW) großes Windenergie-Projekt in Schweden zu liefern. Es handelt sich dabei um den Windpark "Ljungbyholm".

Nordex wird demnach zwölf Turbinen des Typs N149/4.0-4.5 für den Windpark liefern, der nahe der Stadt Kalmar in Südschweden entsteht. Zudem übernimmt man die Wartung der Windenergieanlagen für die nächsten 30 Jahre.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Nordex, Windkraft

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...