Nordex meldet drei Aufträge aus dem Niederlanden mit 172 MW

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Mittwoch, 8. Januar 2020 18:21
Nordex - Windkraftanlagen

HAMBURG (IT-Times) - Der deutsche Windkraftanlagen-Entwickler Nordex hat heute mehrere Orders für Windkraftanlagen aus dem Nachbarland Niederlande bekannt gegeben.

Die Nordex S.E. hat drei neue Aufträge mit einer Leistung von insgesamt 171,6 Megawatt (MW) aus den Niederlanden gewonnen. Geliefert werden sollen 44 Anlagen, die besonders wenig elektromagnetische Strahlung abgeben.

Die 44 Windturbinen des Typs N131/3900 sind für den niederländischen Windpark „De Drentse Monden en Oostermoer“ (DMO) vorgesehen. Das Projekt befindet sich südöstlich von Groningen in der Provinz Drenthe bei Exloo.

In unmittelbarer Nähe liegt auch das zentrale Antennenfeld des „Low-Frequency Array“ (LOFAR), ein europaweites Netz aus tausend hochsensibler Funkantennen zur Erforschung des Universums, das unter Leitung des niederländischen Instituts für Radioastronomie ASTRON steht.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Windparks, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Nordex, Windkraft

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...