Nordex liefert Windenergieanlagen nach Großbritannien

Windenergie

Donnerstag, 1. Oktober 2015 11:12
Nordex_logo.gif

HAMBURG (IT-Times) - Gute Nachrichten für den Windturbinen-Hersteller Nordex: Das deutsche Unternehmen liefert Windturbinen an die Frodsham Wind Farm Ltd. in Großbritannien.

Bei den Windanlagen handelt es sich um Sonderanfertigungen, die speziell für das in Zusammenarbeit mit lokalen Behörden und Umweltexperten entwickelte Windprojekt gefertigt wurden.

Ursprünglich war das Projekt auf 21 Windanlagen angelegt. Nach Beratung mit der lokalen Gemeinde und Umweltexperten wurde die Turbinenzahl dann jedoch nachträglich herabgesetzt.

Die Gesamtleistung der Windkraftanlage soll 50 Megawatt betragen. Kürzlich hatte Nordex einen ähnlichen Großauftrag in Schottland erhalten, der eine Leistung von 25 Megawatt erzeugen soll. (mak/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Nordex, Windkraft und/oder Windturbinen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Nordex, Windkraft

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...