Nordex erhält erste Order aus Schottland für neue Starkwindanlage

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Dienstag, 3. September 2019 08:34
Nordex Windkraftanlage

HAMBURG (IT-Times) - Der deutsche Windkraftanlagen-Produzent Nordex hat heute einen Großauftrag aus Schottland für die Lieferung und Errichtung der neuen Windturbine gemeldet.

Es ist der erste Auftrag aus Schottland für eine Starkwindanlage der Baureihe N133/4.8. Vorgesehen ist die Turbinen für ein subventionsfreies Windenergie-Projekt in Schottland.

Insgesamt zehn Turbinen der Serie 133/4.8 soll Nordex für das Projekt "Crossdykes" in Schottland, 13 Kilometer nordöstlich der Stadt Lockerbie, ausliefern und zudem errichten.

Auftraggeber für das neue Windenergie-Projekt ist Muirhall Energy, ein unabhängiger Entwickler von erneuerbaren Energien Projekten mit Sitz in South Lanarkshire, Schottland.

"Dank des besonders guten Windstandorts kann der Windpark Crossdykes ohne Förderung betrieben werden. Dies verdeutlicht die heutige Wettbewerbsfähigkeit der Erzeugung von Strom aus Windkraft mit modernster Technologie", sagt Patxi Landa, Vertriebsvorstand der Nordex Group.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Nordex, Windkraft

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...