Nordex erhält Aufträge mit einem Volumen von 248 MW aus der Türkei

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Mittwoch, 13. November 2019 18:57
Nordex - Onshore Windkraftanlage Türkei

HAMBURG (IT-Times) - Der deutsche Windturbinen-Hersteller Nordex S.E. hat heute erneut aus der Türkei einen Großauftrag für die Lieferung von Windturbinen bekannt gegeben.

Nordex wird demnach insgesamt 43 Windturbinen mit einer Gesamtkapazität von 248 MW in die Türkei liefern. Zudem übernimmt das Unternehmen den Service der Anlagen über die Laufzeit von zehn Jahren.

Vorgesehen sind die Anlagen für die beiden Windparks „Ömerli“ (21 Anlagen des Typs N149/4.0-4.5) nahe Istanbul und „Sibel“ (22 Turbinen der Serie N117/3675) zwischen Izmir und Manisa.

Auftraggeber für die Windturbinen ist der Stammkunde Boydak Enerji, der zudem 14 Turbinen des Typs N149/4.0-4.5 für einen 67-MW-Windpark in der Marmara-Region bestellt hat.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Windparks, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Nordex, Windkraft

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...