Nordex erhält 94 MW Großauftrag für Windturbinen aus Spanien

Erneuerbare Energien: Windkraftanlagen

Mittwoch, 12. Juni 2019 09:42

HAMBURG (IT-Times) - Lange war es eher ruhig um den deutschen Windturbinen-Hersteller Nordex in Spanien. Nun haben die Hamburger einen neuen Auftrag gewonnen.

Nordex - Acciona Windpower

Die neue Order geht auf Ende Mai 2019 zurück, Auftraggeber ist der spanische Projektentwickler und Neukunde Grupo Enhol mit Unternehmenssitz in der spanischen Stadt Navarra.

Die Nordex Group soll demnach insgesamt 27 Windturbinen der Baureihe AW132/3300 mit einer Gesamtnennleistung von 93,55 Megawatt (MW) nach Spanien liefern.

Die Turbinen sind für die Windenergie-Projekte "Cabanillas" (15 Turbinen) und "Ablitas" (zwölf Turbinen) vorgesehen, die sich in der Provinz Navarra, nahe der Stadt Tudela im Norden Spaniens befinden.

Die Hamburger übernehmen zudem auch die Wartung der Windenergieanlagen für die nächsten zehn Jahre, inkl. einer Verlängerungsoption um weitere zehn Jahre. Der Bau soll im April 2020 beginnen, die Inbetriebnahme ist für Juni 2020 geplant.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Windparks, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Nordex, Windkraft

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...