Nordex Aktie - Chancen und Risiken eines Investments

Finanzen: Aktien

Erneuerbare Energien - Die Nordex S.E. ist ein international aktiver Hersteller von Windenergieanlagen aus Deutschland. Erfahren Sie hier mehr über die Chancen und Risiken eines Investments in die Nordex Aktie.

Nordex Group

Nordex Aktie - Geschäftsmodell

Das Unternehmen Nordex geht ursprünglich auf einen dänischen Kessel-Hersteller zurück, der im Jahr 1985 in den aufkeimenden Windenergieanlagen-Markt für Erneuerbare Energien einstieg.

1991 wurde eine deutsche Tochtergesellschaft eingetragen und ein Jahr danach ein Werk bei Rostock eröffnet, später wurde auch der Unternehmenssitz nach Deutschland verlegt.

Ein Meilenstein des Unternehmens war der Bau der weltweit ersten serienmäßigen 1-Megawatt-Windenergieanlage im Jahr 1995. Durch Übernahmen wuchs Nordex zu einem in Deutschland führenden Unternehmen der Branche an.

Der Amtssitz von Nordex befindet sich in Rostock, ein weiterer wichtiger Standort in Deutschland wird in Hamburg mit dem Sitz der Tochtergesellschaften Nordex Energy GmbH und Nordex Windpark Beteiligung GmbH betrieben.

Andere wichtige Tochtergesellschaften sind Nordex Energy B.V. in den Niederlanden und Acciona Windpower S.A. in Spanien. Niederlassungen sind in mehreren europäischen Ländern, Asien, Afrika, Nord- und Südamerika sowie in Australien aktiv.

Das Kerngeschäft des Unternehmens ist die Konzeption, Herstellung und Wartung von Windenergieanlagen. Das Angebot richtet sich an Betreiber an Onshore-Standorten, insbesondere an Binnenstandorten mit vergleichsweise niedrigen Windgeschwindigkeiten.

Auch Rotorblätter werden von Nordex gefertigt. Dazu kommen die Wartung und der Service bestehender Windkraftanlagen als Dienstleistung.

Meldung gespeichert unter: Windturbinen, Erneuerbare Energien, Windenergie, Windkraftanlagen, Aktien, Nordex, Tipps & Trends

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...