Nokia und HMD wollen mit Nokia 9 Pureview Flaggschiff-Smartphone mit 5 Kameras in die Oberliga zurück

MWC: Smartphone Release

Montag, 25. Februar 2019 10:07
Nokia 9 Pureview

BARCELONA/LONDON (IT-Times) - Nokia und der Partner HMD Global haben gestern auf dem Mobile World Congress mit dem Nokia 9 Pureview ein neues Smarthones mit einem Kamera-Array präsentiert.

Das Nokia 9 Pureview besitzt ein fünf Kamera Array mit Zeiss Optik. Fünf Objektive auf der Rückseite sollen für ein neues Bilderlebnis sorgen. Nokia hatte nach dem Wiedereinstieg bislang eher die Lower- und Middle-Class mit Smartphones bedient.

Mit dem Nokia 8 Sirocco für 750 Euro wagte Partner HMD zum ersten mal wieder den Schritt in die Oberklasse, allerdings mit nur mäßigem Erfolg, das Mobiltelefon wird im Internet für deutlich weniger Geld angeboten.

Das Nokia 9 Pureview ist als Fortsetzung der Strategie zu sehen, wieder in die Top-Kategorie für Smartphones einzusteigen, dort wo sich auch Apple, Huawei, Samsung, Sony & Co. tummeln.

Gleich fünf Objektive sind auf der Rückseite des Nokia 9 Pureview angebracht, es sieht so aus, als ob es sieben wären, allerdings ist eins ein Blitz und das andere ein Sensor. Das Display ist 5,99 Zoll groß.

Die fünf Linssen habe allesamt die gleiche Brennweite und nehmen jeweils mit zwölf Megapixel Bilder auf. HMD arbeitet mit dem Startup Light zusammen, das für entsprechende Software sorgt, die die Linsen steuert.

Jede Linse kann auch gleich mehrere Bilder hintereinander schießen, ohne dass dies der Nutzer merkt. Sorgen soll das für mehr Bilderschärfe und Kontrast. Mit der Foto-App lässt sich zudem die Schärfentiefe später justieren.

Meldung gespeichert unter: Mobile World Congress (MWC), Smartphone, Android, HMD Global, Android Pie, Nokia, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...