Nokia und HMD präsentieren erstes 5G-Smartphone - Expansion nach Brasilien geplant

Smartphone Release

Freitag, 20. März 2020 13:58

ESPOO (IT-Times) - Nokia und Partner HMD Global haben neben drei weiteren Mobiltelefonen auch das erste 5G Smartphone der Kooperation der beiden Gesellschaften präsentiert.

Nokia - HMD Global - Smartphones 2020

Im Zuge der Produktportfolio-Erweiterung stellen Nokia und das finnische Partnerunternehmen HMD Global, dass die Mobiltelefone in Nokia-Lizenz entwickelt, drei eine neue Smartphones vor:

Das Nokia 8.3 5G, das Nokia 5.3 mit Quad-Kamera und Qualcomm Snapdragon 665 Mobile Chipsatz sowie das Nokia 1.3 mit Android 10 (Go Edition). Hinzu kommt das Nokia 5310 mit MP3-Player und UKW-Radio als neuestes Mitglied der Originals-Familie.

Das Nokia 8.3 5G basiert auf der Qualcomm Snapdragon 765G Modular Plattform und kommt mit Frequenzbereichen von 600 MHz bis 3,8 GHz zurecht. Verbaut ist eine Quad-Kamera mit Zeiss-Optik.

HMD Global führt zudem den globalen Datenroaming-Dienst HMD Connect ein. Partner ist Greenwave Systems. Darüber hinaus kündigten beide Unternehmen an, in diesem Jahr die Expansion nach Brasilien voranzutreiben.

Meldung gespeichert unter: Mobile, Smartphone, 5G, HMD Global, Nokia, Telekommunikation

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...