Nokia übernimmt Silizium-Photonik Spezialist Elenion Technologies in den USA

Telekommunikationsausrüstung

Mittwoch, 19. Februar 2020 14:45
Nokia - Elenion Technologies

ESPOO (IT-Times) - Nokia gab heute Pläne bekannt, eine weitere Akquisition zu tätigen und das US-amerikanische Unternehmen Elenion Technologies zu übernehmen.

Nokia erwirbt mit Elenion Technologies ein US-Unternehmen, das sich auf Silizium-Photonik-Technologie fokussiert hat. Die Finnen erweitern mit dem Zukauf den Bereich Optical Connectivity.

Elenion hat eine Designplattform entwickelt, um kritische und sich schnell verändernde Anforderungen an die optische Konnektivität von 5G-, Cloud- und Unternehmensnetzwerken zu berücksichtigen.

Genauer gesagt entwickelt Elenion entwickelt Siliziumphotonik-Technologien für optische Schnittstellen mit kurzer Reichweite und hoher Leistung. Es handelt sich hierbei um integrierte System-on-Chip Optical Engines für Telekommunikations-, Data Center und Networking Applikationen.

Vereinfacht werden soll mit dem Design-Toolset die Integration in optische Chipsätze. Darüber hinaus soll der Stromverbrauch gesenkt, die Portdichte verbessert und so die Gesamtkosten pro Bit für Netzwerkbetreiber, die Kunden von Nokia, reduziert werden.

„Die Lösungen können problemlos in das Produktangebot von Nokia integriert werden und decken mehrere wachstumsstarke Segmente ab, darunter 5G-, Cloud- und Rechenzentrumsnetzwerke“, sagt Sam Bucci, Leiter Optical Networking bei Nokia.

„Die Marktführerschaft, Größe, globale Reichweite und das anhaltende Engagement von Nokia für Investitionen in Schlüsseltechnologien beschleunigen die Einführung der Siliziumphotonik-Technologie von Elenion erheblich“, sagt Larry Schwerin, CEO von Elenion Technologies.

Meldung gespeichert unter: Netzwerkausrüstung, Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier), Mergers & Acquisitions (M&A), Nokia, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...