Nokia stattet Idea Cellular in Indien mit 4G/LTE Mobilfunk-Technologie aus

4G/LTE - Mobilfunktechnologie

Dienstag, 12. April 2016 12:11
Nokia Siemens Networks - Gebäude

MUMBAI/INDIEN (IT-Times) - Der finnische Telekommunikationsausrüster Nokia Oyj wird Idea Cellular mit 4G-Netzwerken versorgen. Dabei sollen insgesamt drei Schlüssel-Orte in Indien mit LTE-Technologie ausgestattet werden.

Der indische Mobilfunknetzbetreiber Ideal Cellular hat für die 4G-Netzwerkausrüstung an den Standorten Kerala, Andhra Pradesh und Haryana Nokia als Lieferanten ausgewählt.

Idea Cellular wird dabei auf Nokias Single-Ran-Technologie zurückgreifen. Laut einer Pressemitteilung ermöglicht die LTE-Technologie von Nokia die Nutzung von 2G/3G/4G-Standards auf einer einzigen Mobilfunk-Plattform.

Zuletzt hatte der finnische Telekommunikationsausrüster Nokia Oyj noch einmal unterstrichen, dass Indien ein strategischer Wachstums-Markt für das Unternehmen sei. (set/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Nokia, Telekommunikation und/oder Long Term Evolution (LTE oder 4G) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Long Term Evolution (LTE oder 4G), Nokia, Telekommunikation

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...