Nokia meldet 5G-Auftrag von Vodafone Hutchison Australia

Telekommunikationsausrüstung

Montag, 30. Dezember 2019 16:16

Nokia hatte bereits zuvor einen Auftrag von Spark New Zealand Ltd. zum Aufbau eines 5G-Netzes erhalten, da auch Neuseeland Telekommunikationsausrüstung aus China blockiert.

Vodafone Hutchison Australia arbeitet bereits seit Jahren mit dem finnischen Netzwerkausrüster zusammen, bei 5G seit 2016. Im Rahmen der neuen Übereinkunft sollen auch bestehende 4G-Dienste verbessert werden.

Der neue Vertrag mit Nokia umfasst die Bereiche 5G Radio Access Network (RAN), IP/Optical, Microwave, Deployment und Managed Services sowie entsprechende Software. Die Laufzeit des Vertrages beträgt mindestens fünf Jahre. (ame(rem)

Folgen Sie uns zum Thema Nokia, Telekommunikation und/oder Hutchison Telecom Hong Kong via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Hutchison Telecom Hong Kong, Long Term Evolution (LTE oder 4G), Mobile, Vodafone, Breitband, 5G, Nokia, Telekommunikation, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...