Nokia meldet 5G-Auftrag von Vodafone Hutchison Australia

Telekommunikationsausrüstung

Montag, 30. Dezember 2019 16:16

ESPOO (IT-Times) - Der finnische Telekommunikationsnetzausrüster Nokia hat zum Wochenstart einen Auftrag zum Aufbau eines neuen 5G-Mobilfunknetzes von Vodafone in Australien erhalten.

Nokia 5G Rack

Vodafone Hutchison Australia, das Breitband - Joint Venture zwischen der Vodafone Goup und Hutchison Telecommunications (Australia) Ltd., hat Nokia damit beauftragt, 5G Services in Australien auszurollen.

Das 50-50 Joint Venture Vodafone Hutchison Australia sollte zuvor mit dem Wettbewerber TPG Telecom Ltd. fusionieren, das Vorhaben wurde aber von Regulierern geblockt.

In der ersten Hälfte des Jahres 2020 soll nun der 5G Roll-out mit Nokia erfolgen. Australien hatte sich im Vorfeld gegen den Einsatz von chinesischem TK-Equipment ausgesprochen, das von Huawei Technologies Co. Ltd. und der ZTE Corp. angeboten wird.

Meldung gespeichert unter: Hutchison Telecom Hong Kong, Long Term Evolution (LTE oder 4G), Mobile, Vodafone, Breitband, 5G, Nokia, Telekommunikation, Internet

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...