Nokia: Alcatel-Lucent erhält Glasfaser-Großauftrag von Tiscali

Glasfaser-Technologie

Dienstag, 16. Juni 2015 11:48

Die Franzosen sollen eine 100G Terrestrial Optical Backbone Infrastruktur einsetzen und die bestehenden Unterwasserverbindungen aufrüsten. Bei den Unterwasserseekabelverbindungen handelt es sich um die Strecken zwischen Olbia auf Sardinien und Civitavecchia sowie zwischen Cagliari auf Sardinien und Mazara del Vallo auf Sizilien.

Die Alcatel-Lucent S.A. konnte bereits Anfang Juni dieses Jahres einen Glasfaser-Auftrag von Telecom Italia vermelden. Der Telekommunikationsausrüster soll demnächst an die Nokia Oyj verkauft werden. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Alcatel-Lucent, Telekommunikation und/oder Breitband via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Breitband, Alcatel-Lucent, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...