Nokia Aktie - Chancen und Risiken beim Telekommunikationsnetzwerkausrüster

Telekommunikationsausrüstung

Mobiltelefon, Smart-TV oder gleich ein ganzes Mobilfunknetz? Mit der Nokia Aktie investieren Sie in einen führenden Spezialisten im Bereich Netzwerkinfrastruktur für Mobilfunk und Festnetz. Erfahren Sie hier mehr über das Wertpapier des finnischen Technologieunternehmens.

Nokia - Budapest Office

Nokia Aktie - Allgemeines zum Unternehmen

Nokia hat seinen Sitz in Espoo bei Helsinki. Das Unternehmen hat eine äußerst wechselvolle Geschichte: Es wurde 1865 als Holzstoff-Hersteller gegründet. Aber nichts ist beständiger als der Wandel.

Nachdem es in Branchen wie Gummiproduktion (Gummistiefel) und Elektrotechnik aktiv war, wurde im späten 20. Jahrhundert die Telekommunikation das Standbein des Konzerns.

Nokia war zeitweise der weltweit größte Mobiltelefonhersteller und nahm als Telekommunikationsausrüster an der Entwicklung bekannter Standards wie GSM, UMTS, LTE und 5G teil.

Nach dem Verkauf des Mobiltelefon-Geschäfts an die Microsoft Corp. im Jahr 2014 konzentrierte sich das Unternehmen auf die Netzwerktechnik im Bereich Telekommunikation.

Nokia gehört zu den Mitgliedern der 5G-PPP-Initiative der Europäischen Kommission. Es kooperiert mit verschiedenen Unternehmen bei der Realisierung staatlicher und privater Projekte, ein Beispiel ist die Zusammenarbeit mit dem Sicherheits-Spezialisten Nedaa in Dubai.

Daneben lizenzieren die Finnen auch Technologien an Hardware-Hersteller wie Samsung Electronics und Oppo. Zu den wichtigsten Wettbewerbern gehören Huawei Technologies aus China und Ericsson aus Schweden.

Nokia Aktie - Produkte und Leistungen

Nokia bietet im Kerngeschäft „Networks“ Telekommunikationsnetzwerk-Dienstleistungen und -produkte für Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und andere Organisationen an.

Meldung gespeichert unter: Mobile, Smart TV, Smartphone, WLAN, Wi-Fi, 5G, Netzwerkausrüstung, HMD Global, Nokia, Tipps & Trends

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...