Nio sichert sich über Convertible Bonds 235 Mio. Dollar von asiatischen Investoren

Elektromobilität: Elektrofahrzeuge und Batterie-Technologie

Freitag, 6. März 2020 11:39

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Elektroauto-Hersteller Nio hat im Rahmen einer Privatplatzierung von Wandelanleihen zusätzliche finanzielle Mittel für das laufende Geschäft aufgenommen.

NIO ES8 Interieur

Der von Tencent und Baidu finanziell unterstütze Elektrofahrzeug-Hersteller Nio. Inc. hat im Rahmen einer Privatplatzierung mit nicht näher identifizierten Investmentfonds aus Asien erneut kurzfristige Wandelanleihen ausgegeben.

Insgesamt spülen die Bonds 235 Mio. UIS-Dollar in die leeren Kassen des chinesischen Technologieunternehmens. Nio gehört zu den wenigen Startups, die bereits seit 2018 Elektroautos im chinesischen Markt verkaufen.

Dennoch gelang es dem Unternehmen nicht, die notwendigen Stückzahlen (economies of scale) zu produzieren, um aus dem Operativen Cash-Flow das laufende Geschäft zu finanzieren.

Der Abschluss der neuen Bondsemissions-Transaktion von Nio. Inc. ist für den 11. März geplant. Der Zinssatz der Anleihen ist Null, die Laufzeit beträgt ein Jahr und reicht bis zum 5. März 2021.

Die Bonds-Käufer haben zudem die Möglichkeit, innerhalb der Laufzeit der Schuldverschreibungen ihre Anleihen in Class A Nio-Aktien (ADSs) ab dem 5. September 2020 zu tauschen. Der Umtauschpreis der Wandelanleihen beträgt 3,50 US-Dollar. Aktuell notiert die Nio-Aktie bei rund 3,70 US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Convertible Bond (Wandelanleihe), Elektromobilität, Automobile, NIO, E-Mobility

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...