NIO: Automobil-Absatz des Tesla und BYD-Rivalen im freien Fall - Fertigung mit Partnern

Elektromobilität: Elektroautos

Dienstag, 28. Mai 2019 14:50

Im Gegenzug erhält die Investmentgesellschaft eine Minderheitsbeteiligung an NIO China. Für das fünfsitzige SUV ES6 wurde im April 2019 eine Fertigungskooperation mit der Jianghuai Automobile Group Co. Ltd. (JAC) unterzeichnet.

Im gleichen Monat folgte eine Zusammenarbeit von NIO Capital mit Guangqi New Energy Automobile Co. Ltd. und Guangzhou Automobile Group Co. Ltd. (GAC) zur Gründung des Joint Venture GAC-NIO New Energy Vehicle Technology Co. Ltd. (GAC-NIO) für die Entwicklung von Elektrofahrzeugen, Ersatzteilen, Sales und Services.

Am 20. Mai 2019 präsentierte GAC-NIO die neue Marke Hycan He Chuang, deren erstes Modell noch in diesem Jahr auf den Markt erscheinen soll. Im Juni 2019 sollen die ersten SUVs des ES6-Modells vom Band rollen und ausgeliefert werden.

Mehr als 12.000 Einheiten des SUVs ES6 sollen bereits vorbestellt sein. NIO hatte zudem auf der Shanghai Auto Show mit dem ET7 eine erste Elektro-Limousine vorgestellt, das im Jahr 2020 auf den Markt kommen soll.

NIO - Ausblick

Für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2019 rechnet NIO Inc. mit Auslieferungen beim ES8 von 2.800 bis 3.200 Fahrzeugen oder einem sequentiellem Rückgang von 19,8 bis 29,8 Prozent zum ersten Quartal 2019.

Der Umsatz soll im gleichen Zeitraum in einer Bandbreite von 1,134 Mrd. bis 1,294 Mrd. Renminbi oder einem Minus von 20,7 bis 30,5 Prozent zum ersten Quartal 2019 liegen.

Auch im zweiten Quartal 2019 sollen die Auslieferungen weiter rückläufig sein. Nach Bekanntgabe der Zahlen stiegen die Aktien von NIO Inc. im US-Handel zeitweise um mehr als fünf Prozent auf über fünf US-Dollar, verloren aber dann wieder. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema NIO, E-Mobility und/oder Elektroauto via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Elektroauto, Elektromobilität, Automobile, NIO, E-Mobility

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...