Nintendo Switch ab dem 3. März 2017 erhältlich: Ohne Region Lock und mit The Legend of Zelda

Spielekonsolen: Nintendo präsentiert Details zur Nintendo Switch

Freitag, 13. Januar 2017 09:56
Nintendo Switch by nVidia

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Spielekonsolen-Hersteller Nintendo hat mit der Nintendo Switch eine neue Konsole vorgestellt. Neben Informationen zur Hardware, wurde auch das genaue Verkaufsdatum und der Preis genannt.

Nintendo hat seine neue Nintendo Switch-Konsole offiziell präsentiert. Die zuvor unter dem Nicknamen „Nintendo NX“ angekündigte Konsole zeichnet sich besonders durch die mögliche Anzahl von Mitspielern und ihre Mobilität aus.

Man kann also nicht nur zu Hause auf dem Fernseher spielen, sondern den Controller mitnehmen, er wechselt dann in den Handheld-Modus. Zu Hause sollen sich dann bis zu acht Konsolen über die kabellose Netzwerkverbindung miteinander verbinden lassen.

Dank Aufsteller ist der Nutzer aber auch im Multiplayer-Modus nicht an sein TV-Gerät gebunden. Der Akku der mobilen Konsole soll, je nach gerade gespieltem Game, zwischen 2,5 und 6 Stunden halten.

Die Nintendo Switch soll ab 3. März 2017 weltweit auf den Markt kommen. In den USA kostet die Konsole 299 Dollar, für Europa stehen die Preise noch nicht fest.

Meldung gespeichert unter: Nintendo Switch (Nintendo NX), Nintendo, Spiele und Konsolen

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...