New Yorker Polizei ersetzt Windows Phones durch Apple iPhones

36.000 Windows Phones werden ausgemustert

Dienstag, 29. August 2017 08:08

NEW YORK (IT-Times) - Erst in den vergangenen zwei Jahren hatte die New Yorker Polizei (New York City Police Department) 36.000 Windows Phone Smartphones angeschafft - doch nun sind die Telefone obsolet und müssen ausgetauscht werden.

Nokia Lumia 830

Demnach will die New Yorker Polizei bis Jahresende 36.000 Windows Phone Smartphones durch iPhones ersetzen. Die Stadt New York hatte die Nokia Smartphones im Rahmen der 160 Mio. Dollar schweren Mobility Initiative unter Bürgermeister Bill de Blasio angeschafft - damals wurde die Anschaffung noch als Schritt in das 21. Jahrhundert gelobt.

Angeschafft wurden insbesondere das Lumia 830 (Release: Oktober 2014) und das Lumia 640XL (Release: März 2015) .

Doch nun sind die Windows Telefone obsolet, da diese nicht upgegradet werden können, berichtet die New York Post. Nur wenige Monate, nachdem das letzte Nokia-Telefon der New Yorker Polizei übergeben wurde, sollen bis Jahresende alle Windows Phone Telefone durch iPhones ersetzt werden, heißt es.

Meldung gespeichert unter: iPhone 7, Apple, Telekommunikation, Hardware

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...