Netflix schließt Kooperation mit Telefonica für Europa und Lateinamerika

Film- und Video-Streaming

Freitag, 25. Mai 2018 14:57
Netflix Office

MADRID/ LOS GATOS (IT-Times) - Der Streaming-Anbieter Netflix Inc. hat eine über mehrere Jahre laufende und umfassende Zusammenarbeit mit dem spanischen Telekommunikationsnetzbetreiber Telefónica unterzeichnet.

Die Übereinkunft der beiden Unternehmen schließt die Regionen Europa und Lateinamerika ein, es existieren allerdings länderspezifische Unterschiede im IPTV-Streaming-Angebot.

“Diese Vereinbarung ist ein großer Schritt nach vorne in Telefónica’s Strategie einer offenen Innovation und Kollaboration mit führenden Unternehmen auf der ganzen Welt […] Die Partnerschaft mit Netflix wird unsere vorhandenen Multichannel Video Plattformen signifikant verbessern“, sagt José María Álvarez-Pallete, Executive Chairman bei Telefónica.

Netflix wird im Rahmen des über mehrere Jahre laufenden Vertrages neben Filmen und Dokumentationen auch Serien, Shows und Kinderprogramme liefern. Der Streaming-Anbieter aus den USA zählt mittlerweile knapp 120 Millionen Kunden.

Netflix und Telefónica starten zunächst in einzelnen Märkten in Lateinamerika in den kommenden Wochen, in Spanien soll das Programm Ende des Jahres an den Start gehen. Die einzelnen Länder werden dies separat bekannt geben.

Meldung gespeichert unter: Telefonica, Video-Streaming, Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier), Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier), Film-Streaming, Netflix, Telekommunikation, Internet, Medien

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...