Netflix nicht zu stoppen - Marktkapitalisierung nähert sich 150 Mrd. US-Dollar

E-Commerce: Video- und TV-Streaming

Dienstag, 17. April 2018 11:59
Netflix Office

LOS GATOS (IT-Times) - Der Streaming-Anbieter Netflix Inc. hat seine Ergebnise für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2018 veröffentlicht und erneut ein rasantes Wachstum hingelegt.

Quartalszahlen

Im Auftaktquartal des Geschäftsjahres 2018 wuchs der Umsatz bei Netflix Inc. demnach im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 43 Prozent auf nunmehr 3,7 Mrd. US-Dollar.

Das operative Ergebnis erhöhte sich im gleichen Zeitraum auf 446,58 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 256,94 Mio. US-Dollar). Die operative Marge legte um 232 Basispunkte auf zwölf Prozent zu.

Übrig blieb im ersten Quartal 2018 ein Jahresüberschuss in Höhe von 290,12 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 178,22 Mio. US-Dollar) bzw. ein (verwässertes) Ergebnis je Aktie von 0,64 US-Dollar (Vorjahr: 0,40 US-Dollar).

Im ersten Quartal 2018 wies Netflix einen operativen Cash-Flow in Höhe von minus 236,76 Mio. US-Dollar aus (Vorjahr: minus  343,86 Mio. US-Dollar).

Abonnenten und ASP

Die Anzahl der Neu-Abonnenten erhöhte sich um 50 Prozent auf 7,41 Millionen Nutzer, davon 1,96 Millionen in den USA. Das internationale Business macht rund die Hälfte aller Erlöse des Unternehmens aus. Insgesamt zählt Netflix Inc. nunmehr weltweit 119 Millionen zahlende Kunden.

Netflix Inc. hat im ersten Quartal 2018 die Preise angehoben und dadurch den ASP in den USA um zwölf Prozent gesteigert. Insgesamt wuchs der ASP im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent.

Kooperationen

Meldung gespeichert unter: Quartalszahlen, Video-Streaming, Film-Streaming, Netflix, Hintergrundberichte, Internet, Medien

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...