Netflix kündigt Start in Hongkong, Singapur, Taiwan und Südkorea an

Video-on-Demand (VoD): Netflix expandiert weiter in Asien

Mittwoch, 9. September 2015 09:21
Netflix 2015 logo

LOS GATOS (IT-Times) - Erst Anfang September war Netflix mit seinem Film- und TV-Streamingdienst in Japan an den Start gegangen. Nun strebt Netflix eine weitere Expansion in Asien an.

Wie Netflix offiziell mitteilt, will man Anfang 2016 in Hongkong, Singapur, Südkorea und in Taiwan an den Start gehen. Bis Ende 2016 will Netflix in mehr als 200 Märkten aktiv sein. Die Kombination aus höheren Internetgeschwindigkeiten und die steigende Zahl von Connected Devices (Smartphones etc.) ermöglicht Verbrauchern jederzeit und an jedem Ort TV-Shows und Filme anzusehen, merkt Netflix CEO Reed Hastings an.

Meldung gespeichert unter: IPTV (Internet TV), Netflix, Internet

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...