Netflix CEO sieht Bedarf für noch mehr Inhalte - 5,0 Mrd. Dollar für Content

Video-on-Demand (VoD): Netflix setzt weiter auf Original-Content

Mittwoch, 4. November 2015 07:51
Netflix Narcos

NEW YORK (IT-Times) - Netflix-Mitgründer und CEO Reed Hastings äußerte sich im Rahmen der DealBook Konferenz gegenüber der New York Times über die Zukunft der TV-Inhalte. Dabei stellte der Netflix-Chef nochmals klar, dass es keine Live-Sportveranstaltungen auf Netflix geben wird.

Dennoch sieht der Netflix-Mitgründer einen hohen Bedarf für noch mehr Inhalte. Dementsprechend kündigte Hastings nochmals an, im nächsten Jahr 5,0 Mrd. Dollar allein für TV-Inhalte ausgeben zu wollen. Im Mittelpunkt stehen dabei weitere Original-Produktionen wie zum Beispiel Aziz Ansari`s „Master of None“, eine neue Serie, die an diesem Freitag online geht. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Netflix, Internet und/oder IPTV (Internet TV) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: IPTV (Internet TV), Netflix, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...