Netflix: Beasts of No Nation verzeichnet 3 Mio. Abrufe

Video-on-Demand (VoD): Beats of No Nation kommt gut bei Netflix-Kunden an

Mittwoch, 28. Oktober 2015 08:28
Netflix Beasts

LOS GATOS (IT-Times) - Auch wenn der Netflix Original-Film „Beasts of No Nation“ an den US-Kinokassen praktisch gefloppt ist, war das Kriegsdrama dennoch ein großer Erfolg für den Video-Streaming-Pionier Netflix.

Nach Angaben von Netflix Content-Chef Ted Sarandos verzeichnete der Streifen bis dato mehr als drei Mio. Abrufe auf Netflix in den USA. Damit war „Beasts of No Nation“ war der Streifen der meistgesehene Film auf Netflix in den vergangenen sieben Tagen, so Sarandos gegenüber der Deadline today.

Netflix hatte die Rechte an dem Kriegsdrama im März für 12 Mio. Dollar gekauft und den Film in den USA und in England in ausgesuchte Kinos gebracht. Gleichzeitig war der Film auch auf der Netflix Streaming-Plattform erschienen. (ami)

 

Folgen Sie uns zum Thema Netflix, Internet und/oder IPTV (Internet TV) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: IPTV (Internet TV), Netflix, Internet, Medien

© IT-Times 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...