Netflix Aktie: 2020 könnten bis zu 4 Millionen Nutzer abwandern - Needham

Film- und Video-Streaming

Mittwoch, 11. Dezember 2019 12:28

LOS GATOS (IT-Times) - Der Streaming-Anbieter Netflix Inc. wird von zahlreichen Analysten beobachtet, doch ein Investment in das US-Unternehmen birgt hohe Risiken. Nun hat sich die Needham zum Thema gemeldet.

Needham & Company Logo

Das Analysehaus Needham & Co. hat sich in einem Update zum US-Streaming-Anbieter Netflix Inc. geäußert und sieht die Gefahr, dass bald zahlreiche Abo-Kunden zum Wettbewerb abwandern.

Needham & Co. ist nun innerhalb von zwei Monaten das vierte Brokerhaus an der Wall Street, das die Netflix-Aktie herabstuft. Bis zu vier Millionen Nutzer könnten im nächsten Jahr zu alternativen Angeboten wechsel, sagt Needham.

Analystin Laura Martin sieht einen sich intensivierenden Wettbewerb durch Newcomer wie Apple mit Apple TV+ und Walt Disney mit Disney+. Die Netflix-Aktie stuft sie daher auf „Underperform” ab.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce, Video-Streaming, Film-Streaming, Netflix, Internet, Medien

© IT-Times 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...